Alles rund um das Thema Privatinsolvenz

Hier finden Sie aktuelle Artikel und Informationen aus dem Themenbereich der Privatinsolvenz und Schuldenregulierung. Wir informieren Sie kostenlos und leicht verständlich zu alltäglichen Fragen und Herausforderungen. Bei weitergehenden Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne beratend zur Seite.

Der richtige Umgang mit Gläubigerpost

Umgang mit Gläubigerpost: In Vorbereitung auf eine Verbraucherinsolvenz benötigen wir alle Unterlagen der Gläubiger. Sämtliche Briefe, Mahnungen oder Vollstreckungsbescheide werden in diesem Rahmen als Gläubigerpost bezeichnet. Nur beim richtigen Umgang mit diesen Dokumenten halten Sie Ordnung im Schuldenberg und helfen bei einer Auflösung. Alle Gläubiger erfassen Je nach der Menge und Höhe der Schulden werden […]

Was ist ein aussichtsreicher Vergleich?

Aussichtsreicher Vergleich? Ein geschickter Vergleich kann sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen das Insolvenzverfahren verhindern. Stellt sich hierbei die Frage, wann ein Vergleich erfolgreich wird und wie die Aussichten für den Schuldner stehen? Prinzipiell muss man den Gläubigern mehr Geld versprechen, als sie im Insolvenzfall bekommen würden. Bedeutet: Der Vergleich muss mit einer höheren […]

Wie geht ein freiwilliger Schulden­vergleich?

Ein freiwilliger Schuldenvergleich? Der freiwillige Schuldenvergleich stellt eine Alternative zur Privatinsolvenz dar. In diesem Fall einigen Sie sich mit allen Gläubigern auf eine Rückzahlung, die entweder einmalig oder in Raten erfolgen kann. Wichtig hierbei ist, dass nicht der komplette Betrag zurückgezahlt werden muss. Sie selbst sollten ihre finanzielle Lage kennen und einschätzen, welcher Betrag überhaupt […]

Wann muss man Privatinsolvenz beantragen?

  Wann muss man Privatinsolvenz beantragen? Jeder verschuldete Mensch darf ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Schulden nicht begleichen können und alle Gläubiger mit den entsprechenden Summen kennen. Oft fehlt Schuldnern der Überblick über die genauen Beträge, da Mahngebühren und Säumniszuschläge hinzugerechnet werden. Im schlimmsten Fall liegen Pfändungen vor und es fallen […]

Schufa-Eintrag löschen nach der Insolvenz

Schufa-Eintrag löschen: Mit erfolgreich überstandener Verbraucherinsolvenz folgt die Restschuldbefreiung. Alle Forderungen sind aufgehoben und der Grundstein für ein neues Leben wurde gelegt. Was jetzt noch fehlt? Der Abwurf der Altlasten, beispielsweise bei der Schufa. Viele Verbraucher wissen nicht, ob die negativen Einträge selbst gelöscht werden oder ob noch ein entsprechender Antrag gestellt werden muss. Wir […]

Wer bekommt die Restschuld­befreiung?

Wer bekommt die Restschuldbefreiung? Mit der Restschuldbefreiung erhalten Sie als Schuldner die Chance auf einen Neubeginn ohne Altlasten. Sämtliche Schulden sind damit abgegolten. Nach der sogenannten Wohlverhaltensperiode kann die Restschuldbefreiung als Abschluss des Insolvenzverfahrens gewährt werden. Allerdings erhalten Sie diese Befreiung nur, wenn Sie bereits mit der Eröffnung des Verfahrens den entsprechenden Antrag gestellt haben.

Wir befreien Sie von Ihren Schulden – Wege aus der Überschuldung

Wege aus der Überschuldung: Was erwartet Sie in dem Blogbeitrag? Ihr Zustand: Sie haben Angst vor der Zukunft – die Schulden schnüren Ihnen die Kehle zu. Wo bekommen Sie Hilfe? Was macht der Schuldenregulierer? Wodurch unterscheidet sich die Kanzlei Schmidt von anderen Schuldenregulierern? Ihre Sorgen Sie können nachts nicht mehr schlafen. Die Gedanken an die […]

Fragen von Unternehmen an ihre Rechtsanwälte

Fragen von Unternehmen: Der Insolvenzplan. Die Krise überwinden. Die Chance, eine drohende Insolvenz einer Gesellschaft oder eines Einzelunternehmens zu vermeiden, liegt in der Aufstellung eines Insolvenzplans. Fragen an die Rechtsanwälte:

Darlehen im Schulden­vergleich – was tun?

  Darlehen im Schuldenvergleich: In einen Schuldenvergleich sollte man nur gut vorbereitet gehen und laufende Darlehen berücksichtigen. Ziel bei einem Darlehen ist es grundsätzlich, die Forderung in den Vergleich mit einfließen zu lassen. Das funktioniert bei den meisten Banken nur, wenn das Darlehen vorher gekündigt wurde. Finanzierung von Immobilien oder Autofinanzierungen laufen in der Regel […]

Freiberuflich in die Insolvenz: Gewerbe­treibende, Handwerker, Handelsver...

Freiberuflich in die Insolvenz: Rechtsanwälte beantworten Ihre Fragen.

Besonderheiten von Kammer­berufen wie Vertragsarzt, Rechtsanwalt, Steuerb...

Rechtsanwälte weisen auf die Besonderheiten von Kammerberufen in der Insolvenz hin. Besonderheiten von Kammerberufen: Antworten auf Ihre Fragen als Vertragsarzt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Notar, Apotheker, etc. Welche Wirkung hat die Insolvenzeröffnung auf meine Honorar- und Gebührenforderungen sowie Vermögen? Welche Gegenstände zählen zur Insolvenzmasse? Welche Gegenstände zählen nicht zur Insolvenzmasse? Gehört die Praxis eines Freiberuflers zur […]

Wie wichtig ist die vollständige Gläubigerliste?

Vollständige Gläubigerliste: Bei Unvollständigkeit gefährden Sie Ihre Restschuldbefreiung Wie wichtig ist die vollständige Gläubigerliste? Bei der Anfertigung der Gläubigerliste ist in einer Privatinsolvenz äußerste Sorgfalt geboten. Der Schuldner muss beim Antrag zur Insolvenz genau wissen, wie viele Gläubiger er hat und wie hoch die einzelnen Forderungen sind. Diese Informationen werden in der Gläubigerliste zusammengetragen und […]