Alles rund um das Thema Regelinsolvenz

Hier finden Sie aktuelle Artikel und Informationen aus dem Themenbereich der Regelinsolvenz und Unternehmenssanierung. Nutzen Sie unsere kostenlosen und leicht verständlichen Informationen zu alltäglichen Fragen und Herausforderungen. Bei individuellen Fragen zu Ihrer Situation beraten wir Sie gerne persönlich.

Staat züchtet Zombieunternehmen - Was tun?

Derzeit ist die Insolvenzantragspflicht aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt. Das entspannt die aktuelle Lage vieler Unternehmen.

Doch wer diese Zeit nicht dazu nutzt, die Marktfähigkeit seines Unternehmens wiederherzustellen, muss zum Ende der Schonzeit einen Insolvenzantrag stellen.

Wir sagen Ihnen, wie Sie diese Zeit nutzen!

Risikoanalyse in kleinen mittelständischen Unternehmen

Jedem Erfolg steht eine Risikoanlyse voran: Wir wollen Ihnen als Unternehmer eines Unternehmens, das voraussauend handeln und durchstarten will, in diesem Beitrag die essentiellen Handwerkssachen an die Hand geben.

Krisen erkennen und als Unternehmer richtig darauf reagieren

Am Anfang macht sie vielleicht nur ein saisonale Umsatzrückgang bemerkbar, der dann plötzlich doch zu einem Liquiditätsprobleme geführt. Und schon brechen die Gewinne weg, rutscht das Unternehmen in die Zahlungsunfähigkeit und die Insolvenzkrise ist da. Ein Unternehmer, der von einer Krise überrascht wurde, hat wichtige Krisenursachen selbst gesetzt, Krisensymptome übersehen oder das Insolvenz-Risiko falsch bewertet. Wir beugen dem vor!

Corona: Rettung für Ihr Unternehmen durch Kurzarbeitergeld und Steuererlei...

Seit Monaten erschüttert die Corona- Pandemie die Welt: Hiervon blieben natürlich auch die vielen Unternehmen nicht verschont - es zeichnen sich auch wirtschaftliche Folgen ab. Doch in diesen schweren Zeiten können wir Ihnen gute Nachrichten überbringen: Die Regierung beschloss einige Maßnahmen zur Rettung von Unternehmen, die Ihrem Unternehmen zugute kommen. […]

Insolvenz-Prophylaxe durch Unternehmensplanung

Besser heute vorbeugen als morgen retten! Diesen Satz nehmen wir in diesem Beitrag für bahre Münze und hangeln uns an den Möglichkeiten entlang, wie Sie einer Krise schon jetzt mit Insolvenz-Prophylaxe durch Unternehmensplanung entgehen können. Einer Insolvenz können Sie vorbeugen – und wir sagen Ihnen: Das geht mit systematischer Unternehmensplanung. Pläne sind wichtig und sicherlich […]

Update zur Corona-Krise: Geänderte Antragspflichten für Unternehmen

Die Corona-Krise macht sich weiter bemerkbar: Es gibt Neuigkeiten zur Insolvenz! Die Pflicht zur Stellung von einem Insolvenzantrag bei Unternehmen ist bis zum 30. September 2020 ausgesetzt. Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27. März 2020 legt eine neue rechtliche Behandlung von Insolvenzen von Unternehmen fest. Lesen […]

Ablehnung mangels Masse – was bedeutet das?

Ein Hinweis zu den Voraussetzungen der Insolvenzverfahrenseröffnung Ablehnung mangels Masse? Das Insolvenzverfahren einer GmbH oder eines Unternehmens kann mangels Masse abgelehnt werden. Damit das nicht passiert, müssen noch ausreichend Vermögenswerte im Unternehmen vorhanden sein, damit wenigstens die Kosten des Insolvenzverwalters und die Gerichtskosten gedeckt sind. Bei Abweisung ist das Verfahren sofort abgeschlossen. Welche Vorteile und […]

Regelinsolvenz: Kann man Vermögenswerte verstecken?

  Kann man Vermögenswerte verstecken? In unserer Kanzlei kommen bei einer Regelinsolvenz oft die Fragen nach versteckten Vermögenswerten. Viele Geschäftsführer von Unternehmen wollen möglichst viele Werte noch behalten und vor dem Insolvenzverwalter verstecken. In der Regel sind diese Handlungen jedoch verboten und strafbar.

Pfändung: Neues Konto bei Pfändung

Pfändung: Neues Konto bei Pfändung: In Vorbereitung auf eine Insolvenz empfehlen wir Ihnen das Eröffnen eines neuen Gehaltskontos. Bei bestehenden Pfändungen oder einem Gehaltskonto im Minus ist das neue Konto sogar überlebenswichtig für Sie. Es ist den Gläubigern unbekannt und kann vorläufig nicht gepfändet werden. Banken reagieren noch deutlich aggressiver. Neues Konto als Guthabenkonto Ziel […]

Als Unternehmen in der Rechtsform einer Personen­gesellschaft selbst in d...

Personengesellschaft selbst in die Regelinsolvenz: Oft scheitert die Einleitung eines Regelinsolvenzverfahrens an den formalen Voraussetzungen nach ESUG. Die Regelinsolvenz für ein Unternehmen ist deutlich schwieriger einzuleiten, als eine Verbraucherinsolvenz für Privatpersonen. Nur mit richtig ausgefüllten Anträgen und einer guten Vorbereitung kann man später die Entschuldung erlangen. Aus diesem Grund ist professionelle Hilfe bei jeder Regelinsolvenz […]

Schutzschirm: Hauptverfahren und Entschuldung nach ESUG

Hauptverfahren und Entschuldung: Entschuldung nach ESUG: Mit der Eröffnung des Schutzschirmverfahrens werden alle Sanierungsmaßnahmen begonnen. Im Hauptverfahren gelangen diese zur Fortsetzung oder werden gar vollendet. Dabei liegt die Aufmerksamkeit hauptsächlich auf den Gläubigern. Schließlich sollen sie ihre Zustimmung zum Insolvenzplan geben, um das Unternehmen zu entschulden.

Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um dem Betrieb sowie die Sicherheit unserer Website sicherzustellen. Weiter werden Cookies genutzt um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung | Impressum

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.