Gläubiger-Anschreiben sammeln – was gehört zur Gläubigerpost? – eine Anleitung für den Einstieg in ein Schuldenregulierungsverfahren

02.03.2020

LESEZEIT:

  Gläubiger-Anschreiben sammeln? Sollte ich das tun? Zur Vorbereitung eines Insolvenzverfahrens gehört das Sammeln der Gläubigerpost. Ohne diese Unterlagen werden Sie keine saubere Forderungsaufstellung anfertigen können. Deshalb gilt: Sämtliche bedrohliche Gläubiger-Anschreiben sammeln und nach Gläubigern anheften. Auch wir als Kanzlei sind auf eine gute Zusammenarbeit mit den Mandanten angewiesen und freuen uns auf eine solche Zuarbeit.

Was muss aufgehoben werden?

Viele Schuldner haben bereits Erfahrungen mit sogenannten gelben Briefen gemacht und kennen sich mit den verschiedenen Mahnstufen aus. Allerdings bestehen immer wieder Unsicherheiten, welche Gläubigerpost nun relevant ist und was abgeheftet werden muss. Im Zweifelsfall: Es muss alles gesammelt und archiviert werden. Insbesondere sind jedoch derartige Dokumente aufzubewahren:
  • Drohbriefe
  • Mahnungen
  • Gerichtsurteile
  • Mahn- und Vollstreckungsbescheide
  • Pfändungsprotokolle
  • Protokolle zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung
Die genannten Unterlagen sind nach den Namen der jeweiligen Insolvenzgläubiger zu sortieren. Hier bietet sich ein Ringordner an, wobei die aktuellsten Unterlagen jeweils oben abgeheftet werden sollten.

Gläubiger vergessen?

Natürlich dürfen Sie innerhalb des Ordners und auch später bei einem möglichen Vergleich oder einem Insolvenzantrag keinen Gläubiger vergessen. Aus diesem Grund ist eine kostenfreie Abfrage bei den Wirtschaftsauskunfteien sinnvoll, wie beispielsweise gespeicherte Einträge bei der Schufa. Hier sind vielleicht auch noch Gläubiger verzeichnet, die Ihnen nicht mehr bekannt waren. Derartige Auskünfte sollten Sie ebenso zu einem Beratungsgespräch mitbringen.

Schneller Kontakt

Ein schneller Kontakt zu den Gläubigern kann in einer solchen Situation hilfreich sein. Somit wissen die Gläubiger über Ihre finanzielle Lage Bescheid und fühlen sich nicht vernachlässigt. Verhandlungen schaffen hier eine deutliche Erleichterung der Situation. Wichtig ist jedoch: Ignorieren Sie kein Schreiben der Gläubiger und folgen Sie ebenso den Forderungen zur eidesstattlichen Versicherung.  

Sie brauchen professionelle Hilfe? Wir gehen diesen Weg mit Ihnen!

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Service:
Es wird unsere Aufgabe sein, Sie von der Beratung bis hin zur Umsetzung der besprochenen Strategie zu begleiten.
Dabei umfasst unser Leistungspaket neben den rechtlichen, auch die steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten. Ganz gleich in welcher Rechtsform Sie ihre Unternehmung betreiben: Unser zufriedener Mandantenstamm besteht aus Einzelunternehmern, Personengesellschaften bis hin zu Kapitalgesellschaften.
Profitieren Sie von unserer ganzheitlichen Beratungsphilosophie: Wir bringen Sie an Ihr Ziel als Ihr persönlicher
Mutmacher
Problemlöser
Querdenker
Erfolgstrainer
Überlebenstrainer und
Kapitalbeschaffer.
Wollen Sie alle relevantes Details noch einmal nachhören? Wir bieten Ihnen zu diesem brennenden Thema ein Video an, das auf Ihre Fragen eingeht.
  Gläubiger-Anschreiben sammeln? Mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zu vielen anderen Themen finden Sie auf der Homepage der Kanzlei Schmidt. Für hilfreiche Videos zu anderen Fragestellungen klicken Sie hier.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um dem Betrieb sowie die Sicherheit unserer Website sicherzustellen. Weiter werden Cookies genutzt um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung | Impressum

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.