Alles rund um das Thema Insolvenz

In unseren Informationsbeiträgen finden Sie spannende Themen und kostenlose Zusatzinformationen aus den Bereichen Privatinsolvenz und Regelinsolvenz. Leicht verständlich zusammengefasst und für jedermann verständlich.

Faktischer Geschäftsführer? Übernimmt er Aufgaben im Unternehmen, die in der Regel ein Geschäftsführer inne hat, so haftet er wie ein Geschäftsführer

13.02.2020

LESEZEIT:

Was ist ein faktischer Geschäftsführer? Jede GmbH benötigt einen Geschäftsführer. Er ist gleichzeitig Chef des Unternehmens, im Handelsregister eingetragen und wird auf allen Geschäftspapieren immer namentlich aufgeführt. So funktioniert es zumindest in der Theorie. Die Praxis liegt die Führung nicht nur bei einer Person. Oftmals agiert im Hintergrund eine weitere Person im Vertrauen und gibt den Ton in der Geschäftsführung an. Neben dem Chef redet genau diese Person in das Tagesgeschäft oder bestimmt die Unternehmenspolitik mit. Es handelt sich um den faktischen Geschäftsführer.

Wann gilt jemand als faktischer Geschäftsführer?

Die Rechtsprechung kennt also nicht nur den im Handelsregister eingetragenen Geschäftsführer. Auch ein sogenannter faktischer Geschäftsführer kann in die Haftung genommen werden, wenn er die Firma neben der eingetragenen Geschäftsführung leitet. Hier stellt sich jedoch die Frage, ab wann eine Person als faktischer Geschäftsführer gilt? Es sind verschiedene Kriterien, die für eine solche Position sprechen. Wer mindestens sechs von den folgenden neun Kriterien erfüllt, der nimmt den Platz der faktischen Geschäftsführung ein:

  • bestimmt die Unternehmensorganisation
  • bestimmt die Unternehmenspolitik
  • stellt Mitarbeiter ein und entlässt sie
  • stellt Mitarbeiterzeugnisse aus
  • entscheidet in Steuerangelegenheiten
  • verhandelt mit Kreditgebern
  • gestaltet die Geschäftsbeziehungen inkl. Vertrags- und Zahlungsmodalitäten
  • steuert Bilanzierung und Buchhaltung
  • wird mit Geschäftsführergehalt vergütet

Das bedeutet: Den faktischen Geschäftsführer treffen auch die Pflichten eines eingetragenen Geschäftsführers. Für die Insolvenzgläubiger bringt dies möglicherweise einen weiteren Schuldner mit sich, gegen den sie bei Forderungsausfall vorgehen können.

 

Wollen Sie alle relevantes Details noch einmal nachhören? Wir bieten Ihnen zu diesem und anderen brennenden Themen Videos an, die auf Ihre Fragen eingehen.

Faktischer Geschäftsführer: Mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zu vielen anderen Themen finden Sie auf der Homepage der Kanzlei Schmidt.

Für hilfreiche Videos zu anderen Fragestellungen klicken Sie hier.

Zurück

Das Glossar: Schnell nachgeschlagen, leicht verstanden.

Unser Insolvenz Glossar bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Begrifflichkeiten zum Thema Insolvenzrecht.

Wir sind Ihr Partner – erfahren, professionell, persönlich.

Regelinsolvenz – Ihr Weg aus der Krise

Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um dem Betrieb sowie die Sicherheit unserer Website sicherzustellen. Weiter werden Cookies genutzt um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung | Impressum

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.