Alles rund um das Thema Insolvenz

In unseren Informationsbeiträgen finden Sie spannende Themen und kostenlose Zusatzinformationen aus den Bereichen Privatinsolvenz und Regelinsolvenz. Leicht verständlich zusammengefasst und für jedermann verständlich.

Hilfe – Ich bin insolvent ! Was kommt auf mich zu ?

Ich bin insolvent: Wie verhalte ich mich gegenüber dem Insolvenzverwalter ? Ich bin insolvent: Eine Frage, die viele Schuldner bewegt. Die Antwort der Rechtsanwälte aus Eislingen und Leonberg hierauf:

Die Gläubiger im Insolvenz­verfahren – machtvoll, aber ohne Rechtsmitt...

Thema Rechtsmittel: Gläubiger im Insolvenzverfahren: Ausgabe 08/2012 Aus dem Originaltext: „Es gehört zu den Merkwürdigkeiten der Reform des Insolvenzrechts durch das ESUG, dass der Gesetzgeber einerseits die Rechte der Gläubiger enorm gestärkt hat, ihre Mitbestimmung bei den maßgeblichen Entscheidungen im Eröffnungsverfahren als Ziel verwirklich hat – diesen Gläubigern aber andererseits das „übliche“ Instrumentarium für eine […]

Entlastung für Unternehmen

Entlastung für Unternehmen: Entlastung für Unternehmen: Kleinstunternehmen müssen dann den Jahresabschluss nicht mehr im Bundesanzeiger veröffentlichen, sondern nur hinterlegen, wo er auf Anfrage Dritter kostenpflichtig zur Verfügung gestellt wird. Pressemitteilung vom 30.11.2012: Zur Verabschiedung des von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzes zur Erleichterungen für Kleinstkapitalgesellschaften bei der Rechnungslegung (Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz – MicroBilG) durch den Deutschen Bundestag erklärt […]

Der Schuldner als Insolvenz­verwalter – was ist zu tun?

  Der Schuldner als Insolvenzverwalter hat in der Eigenverwaltung Rechte und Pflichten wahrzunehmen, die in den Regelinsolvenzverfahren vom Insolvenzverwalter ausgeübt werden. Mit dem ESUG (Reformgesetz der Insolvenzordnung auch „Gesetz zur weitereren Erleichterung zur Sanierung von Unternehmen“ genannt): will der Gesetzgeber der Eigenverwaltung dem Durchbruch verhelfen, um im Idealfall im Einvernehmen mit den Gläubigern die Kenntnisse und […]

Wie hoch sind die Gehälter von GmbH-Chefs? Und wie steht es mit der Höhe ...

  Und wie steht es mit der Höhe der Gehälter von GmbH-Chefs? Wollen Sie wissen, wieviel Chefs der GmbHs verdienen, dann bestellen Sie eine CD-Rom im Handelsblatt-Shop. Gehälter von GmbH-Chefs? Die Studie GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2013 laut dem Bericht unter handelsblatt.online.de sorgt zum 18. Mal für aktuelle Transparenz, was Geschäftsführer je nach Umsatz und Branche der Firma […]

Bescheinigung zur Vorlage im Schutzschirm­verfahren

  Rechtsanwälte aus Eislingen und Leonberg äußern sich aus gegebenem Anlass (siehe Artikel unten) zum Aufbau der Bescheinigung zur Vorlage im Schutzschirmverfahren perspektiv GmbH: Im Originaltext: Das Schutzschirmverfahren ist im Markt angekommen. In den Antragsverfahren von Unternehmen über 100 Mio. € Umsatz starteten seit dem 1. März 2012 24% der Verfahren unter einem Schutzschirm – […]

Finanzwirtschaftliche Systeme

Finanzwirtschaftliche Systeme: Controlling Finanzwirtschaftliche Systeme: Sie wollen alles Wesentliche über das am besten zu Ihnen passende Finanzsystems wissen? Hier sind Sie richtig! Informieren Sie sich hier über finanzwirtschaftliche Systeme: Controlling ist ein weiterer Schlüssel zur Abwendung des Marktaustritts. Mit der richtigen wirtschaftlichen Strategie können Sie den Marktaustritt Ihres Unternehmens abwenden. Jedoch sollten Sie sich dessen […]

Insolvenz­verwalter verhindert übertragende Sanierung und zerschlägt Fi...

Die übertragende Sanierung ist ein Mittel, das Firmen retten kann. Wir zeigen, was passiert, wenn der Insolvenzverwalter dieses Mittel nicht für Sie nutzt. Eine Geschichte aus dem Handwerk am Beispiel einer Elektrotechnikfirma Wie das Fehlverhalten eines Insolvenzverwalters Unternehmen um ihre Existenz bringen kann. Im Fall bestand das Fehlverhalten des Insolvenzverwalters darin, dass er die übertragende […]

Gepfändetes Konto nicht frei – Wir helfen Ihnen!

Gepfändetes Konto nicht frei? Eine Kontopfändung ist ärgerlich und in der Geschäftswelt sehr unangenehm. Bekommen Sie nach der Kontopfändung das Konto nicht frei, müssen Sie darauf umgehend reagieren. Um nach einer Sperrung die Konten wieder frei zu bekommen, sollten Sie folgende Schritte in Angriff nehmen.

Was bedeutet das Leben in der Insolvenz?

Leben in der Insolvenz? Bei einem unerträglich hohen Schuldenberg führt der Weg oft in die Insolvenz. Viele Schuldner fürchten sich dennoch, genau diesen Schritt zu gehen. Dabei besteht ein akuter Handlungsbedarf, sobald die Belastungen durch Kosten jeden Monat höher sind als die eigenen Einkünfte. Suchen Sie sich eine Schuldnerberatung bei einer der vorhandenen Schuldnerberatungsstellen oder […]

Verbraucher­insolvenz

Wege aus der Schuldenfalle Verbraucherinsolvenz: Möglicherweise befinden Sie sich in einer Lage, in der Ihr verfügbares Einkommen schon seit einiger Zeit nicht mehr ausreicht, um Ihren Verbindlichkeiten rechtzeitig nachzukommen. Scheidung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit sind häufige Gründe für eine solche Situation. Aber wenn Sie nachhaltig in Zahlungsverzug geraten, drohen Ihnen unangenehme Konsequenzen. Jetzt die richtigen Entscheidungen […]

Das Glossar: Schnell nachgeschlagen, leicht verstanden.

Unser Insolvenz Glossar bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Begrifflichkeiten zum Thema Insolvenzrecht.

Wir sind Ihr Partner – erfahren, professionell, persönlich.

Regelinsolvenz – Ihr Weg aus der Krise