Alles rund um das Thema Privatinsolvenz

Hier finden Sie aktuelle Artikel und Informationen aus dem Themenbereich der Privatinsolvenz und Schuldenregulierung. Wir informieren Sie kostenlos und leicht verständlich zu alltäglichen Fragen und Herausforderungen. Bei weitergehenden Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne beratend zur Seite.

Was dürfen Inkassounternehmen überhaupt?

Schuldner kommen oft völlig überraschend in Kontakt mit Inkassobüros.

In der Eile befolgen die überrumpelten Schuldner dann häufig jede Anweisung dieser Inkassobüros.

Doch dazu sind Sie nicht verpflichtet. Wir zeigen Ihnen Ihre Rechte auf.

Vorsicht vor der Selbstausbeutung

Jeden Tag scheitern Selbstständige an ihrer eigenen Erschöpfung.

Der Grund ist erschreckend: Immer mehr Selbständige wollen ihren Kunden jeden Wunsch erfüllen und versklaven sich somit selbst.

Emotionen stauen sich auf und irgendwann wird es kritisch. Wir verhindern das!

Hüten Sie sich vor unseriösen Schuldnerberatern

Immer wieder stehen Mandanten vor unserer Tür, die in die Falle unseriöser „Schuldnerberater“ getappt sind. Die Betroffenen werden dabei meist zum außergerichtlichen Vergleich gedrängt, ohne dass es für einen solchen überhaupt konkrete Chancen gibt.

Corona führt zur Überschuldung der Verbraucher - Wir helfen!

Die aktuelle Krise sorgt nicht gerade für rosige Zahlen bei weiten Teilen der Bevölkerung. Gerade dann kommt es darauf an, vernünftig zu handeln. Gewusst wie!

Die Hauptgründe der Überschuldung

Leider stieg auch im letzten Jahr die Zahl der überschuldeten Haushalte. Experten erwarten im Rahmen der aktuellen Geschehnisse auch in diesem Jahr keine besseren Zahlen.
 
Sämtliche Gründe führen in der Regel zur Überschuldung: Krankheit, Scheidung, Tod und Arbeitslosigkeit – Stellen Sie sich den vorhersehbaren Ursachen!

Ende der Schonzeit zum 30. Juni 2020

Ende der Schonzeit zum 30. Juni 2020: Die COVID-19-Pandemie beeinträchtigt inzwischen viele Teile der Bevölkerung. Der deutsche Gesetzgeber reagierte hierauf mit neuen vertragsrechtlichen Regelungen für die Verbraucher und Unternehmer. Somit vereinbarten die Betroffenen mit ihren Vertragspartnern viele vertragliche Kompromisse. So auch Sie? Doch das Ende der Schonzeit zum 30. Juni 2020 naht. Für die Betroffenen […]

Corona-Krise: Wie komme ich an mein Geld?

Corona-Krise: In der aktuellen Situation, in der dieses neuartige Virus um die Welt geistert, kommen viele Fragen auf. Machen Sie sich als Verbraucher Sorgen um Ihre Existenz und wie Sie Ihre Rechnungen zahlen sollen? Wenn Sie insbesondere wissen wollen, wie Sie sich in diesen Zeiten über Wasser halten sollen, sind Sie hier genau richtig. Wir […]

Wer hilft bei Privatinsolvenz?

Wer hilft bei Privatinsolvenz? Die Verbraucherinsolvenz muss gut geplant und geschickt eingeleitet werden. Nur so erreichen Sie die möglichst besten Erfolge. Bereits zu Beginn sollten Sie sich an einen kompetenten Berater helfen. Viele Menschen sind in dieser Situation mit ihren Schulden überfordert und haben keine Kraft mehr. Ein Berater geht mit Ihnen nicht nur den […]

Privatinsolvenz: Das sollten Sie vorher retten

Dieses Vermögen sollten Sie vorher retten: Vor der Verbraucherinsolvenz sollten Sie einige Überlegungen zum vorhandenen Vermögen treffen. Vom Gesetz her dürfen Sie kein Vermögen retten und trotzdem versuchen es viele Schuldner. Sie selbst entscheiden, ob auch Sie diesen Weg beschreiten wollen. Wir zeigen Ihnen gern die Grenzen zwischen den erlaubten und den verbotenen Taten auf.

Privatinsolvenz? Alle Zahlungen einstellen

Muss ich alle Zahlungen einstellen? Droht eine Privatinsolvenz, sollte kein Geld unnötig verschwendet werden. Viele Gläubiger werden es Ihnen nicht danken, vor der Insolvenz noch Gelder abgeführt zu haben. Aus diesem Grund sollten alle Zahlungen eingestellt und ein Schlussstrich gezogen werden. Doch welche Zahlungen müssen weiterhin fließen?

Geld auf Familie umleiten – geht das so einfach?

Geld auf Familie umleiten? Vor dem Schritt in die Insolvenz soll möglichst viel Vermögen der Betroffenen erhalten bleiben. Nicht selten geht man hier den Schritt über die eigene Familie. Gelder werden umgelagert und Häuser umgeschrieben. Doch Vorsicht: Jeder Insolvenzverwalter wird sich auch für die Vergangenheit eines Unternehmens interessieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob man […]

Wie baut man einen Vergleich mit den Gläubigern auf?

Vergleich mit den Gläubigern? Für den Erfolg des Vergleichs gibt es kein Allgemeinrezept. Selbst der Gesetzgeber sieht keine Formschriften vor, an die man sich beim Aufbau oder bei der Sortierung halten muss. Ordnet man also den Vergleich nach Gläubiger oder nach Forderung? Und müssen alle Gläubiger gleichbehandelt werden?